close
Das neue Kinderzimmer – Teil 2

Das neue Kinderzimmer – Teil 2

21. Februar 2013Kinderzimmer

Wir haben nun also eine gute Möglichkeit gefunden, das neue Kinderzimmer online zu kaufen. Leider standen wir jetzt vor einem Problem: Mein Onkel, der für uns die Malerarbeiten im neuen Kinderzimmer durchführen wollte, hatte nur noch am folgenden Wochenende Zeit und musste danach für vier Wochen auf Montage. Da wir das Ganze dann aber doch fertig haben wollten, musste das neue Kinderzimmer schnell her.

Welches regionale Möbelhaus?

Also blieb für uns nur noch die Möglichkeit, das Kinderzimmer direkt selbst abzuholen. Aber bei welchem Möbelhaus? Da bei uns in Buxtehude die Auswahl an großen Möbelhäusern doch eher…sagen wir mal „bescheiden“ ist, haben wir uns dann überlegt, wo man günstige Kindermöbel in Hamburg kaufen kann. Mir kam sofort wieder die Anschaffung unserer neuen Couch ins Gedächtnis, bei der so gut wie alles schief lief. Erst war das bestellte Sofa nicht lieferbar, dann nur in einer anderen Farbe, anschließend wurde ein Teil der Couch in Braun, der andere in Schwarz geliefert usw. Alles war ein großes Desaster. Diese Couch haben wir bei einem großen Möbelhaus der Region gekauft, also fiel das schon mal von Anfang an aus. Meine Eltern gaben uns dann den Tipp, es mal bei Möbel Schulenburg zu versuchen, wo wir bisher noch nicht gekauft haben. Besonders der Service und die Beratung sollten hier stimmen.

Also gesagt, getan. Anhänger hinters Auto und zusammen mit Frau und Schwiegervater ab nach Hamburg. Wir sollten nicht enttäuscht werden. Wir hielten uns grade erst einige Augenblicke in der Kindermöbelabteilung auf, da kam direkt ein Verkäufer auf uns zu, der uns fortan mit fachmännischer Beratung zur Seite stand. So dauerte es auch nicht sehr lange und das passende Kinderzimmer war gefunden. Noch schnell an der Kasse bezahlt, die Möbel auf dem Anhänger verstaut und wieder ab nach Hause. Ich muss sagen, alles war komplett unkompliziert und die Preise absolut in Ordnung! Damit war das Kinderzimmer noch rechtzeitig da und wir konnten uns, passend zu den Möbeln, Gedanken über die Farben machen.

Fazit Möbelhaus Schulenburg

Das Möbelhaus besticht besonders durch exzellente Beratung und gutem Service, meine Eltern haben uns also nicht zu viel versprochen! Für Eltern aus Norddeutschland ist es also auf jeden Fall eine geeignete Adresse zum Kinderzimmerkauf.