close
Meine kreativstes Weihnachtsgeschenk: Eine Fotoleinwand

Meine kreativstes Weihnachtsgeschenk: Eine Fotoleinwand

3. Dezember 2013

Vor einigen Wochen habe ich angefangen, mir erste Geschenke für Freunde und Verwandte für Weihnachten zu überlegen. In den vorherigen Jahren habe ich damit meist Mitte Dezember begonnen, weshalb es mein guter Vorsatz Nummer eins war, in diesem Jahr früher anzufangen. Mein erstes Geschenk habe ich nun sogar schon. Was es ist und wie ich das Produkt beurteile, möchte ich euch in diesem Artikel näher bringen.

Im Zuge des Voranschreitens des Trends der personalisierten Geschenke, habe auch ich nun das erste Mal zu einem solchen Geschenk gegriffen, beziehungsweise sogar zwei Mal. Meine Wahl fiel dabei auf Fotoleinwände mit einem individuellen Motiv. Dafür habe ich Urlaubsbilder meines Bruders genommen, diese bei HalloLeinwand.de auf Fotoleinwände drucken lassen, damit diese dann schlussendlich am 24. Dezember eingepackt unter dem Weihnachtsbaum liegen können.

Bevor die Frage auftaucht, kann ich direkt dazu ergänzen, dass mein Bruder diesen Blog nicht kennt und somit nicht im Voraus von seinen Geschenken erfahren kann.

Anbieter und Bestellung

Zwei wichtige Punkte bei der Geschenkebeschaffung waren für mich die Anbieterauswahl und das Bestellungsverfahren, denn bei individuellen Produkten geht es auch darum, genau das hinzubekommen, was man schlussendlich auch haben möchte. Gelandet bin ich dann schlussendlich bei HalloLeinwand.

Die Bestellung war dort sehr intuitiv aufgebaut. Da ich so etwas wie eine Fotoleinwand noch nie zuvor erstellt hatte, war ich bei der Bestellung sehr unsicher, was sich jedoch mit der Zeit legte. Aufgrund der großen Auswahl an Variationsmöglichkeiten (z.B. wie das Bild an den Enden umgeklappt sein soll) habe ich recht lang mit den Möglichkeiten herumgespielt, bis ich schlussendlich die perfekte Lösung für mich gefunden hatte. Zwischenzeitlich war ich echt überrascht davon, welche Auswahl man selbst bei den kleinsten Kleinigkeiten hat. Wirklich toll, dann so findet jeder genau das, was er oder sie möchte.

Das Produkt/ Die Produkte Fotoleinwand 1

Damit Ihr die beiden Leinwände mal sehen könnt, habe ich euch die Bilder hier in den Artikel eingefügt. Ich habe auf beiden Bildern die Gesichter geschwärzt, da ich meinen Bruder nicht fragen konnte, ob er die Veröffentlichung mit seinem Gesicht okay findet. Die Qualität der Leinwände lässt sich aber sicherlich auch am Rest des Bildes erahnen (auch wenn ich keine gute Kamera zur Hand hatte).Fotoleinwand 2

Ich persönlich bin mit den beiden Fotoleinwänden von HalloLeinwand sehr zufrieden! Ich habe die Bilder im Urlaub mit einer sehr billigen Kamera gemacht und hatte deshalb befürchtet, dass man an dem Bild (vor allem in der Größe), zahlreiche Mängel erkennen könnte. Dies ist jedoch definitiv nicht der Fall. Die Leinwände haben eine 1A-Qualität. Das Bild sieht sehr scharf aus und kann auch auf kurzer Distanz überzeugen. Durch den tiefen Rand bekommt das Bild an der Wand einen besonderen Effekt, den ich gar nicht richtig beschreiben kann (ich wüsste zumindest nicht, wie man dies nennen soll, es sieht aber sehr gut aus).

Die Verarbeitung im Allgemeinen gefällt mir auch gut. Egal ob von vorne, von der Seite oder von hinten, von allen Seiten wirkt die Fotoleinwand, bzw. wirken die Fotoleinwände sehr edel. Dies stelle ich vor allem deshalb so besonders heraus, weil ich bei dem günstigen Preis zu Beginn sehr skeptisch war. Diese Skepsis kann ich euch nun aus meinen Erfahrungen heraus nehmen. Da ich jedoch keinen Langzeittest gemacht habe, kann ich natürlich nicht beurteilen, wie die Fotoleinwand nach einigen Monaten/Jahren aussieht.

Fazit

Mit der Entscheidung, zwei personalisierte Fotoleinwände zu erstellen und zu erwerben, bin ich im Nachhinein sehr glücklich. Das Preis-Leistungs-Verhältnis bei diesem Geschenk stimmt definitiv und wenn man dann auch noch an einen seriösen Anbieter mit hochwertigen Produkten gerät, umso besser. Dementsprechend kann ich euch den Kauf von Fotoleinwänden im Internet und auch den Anbieter HalloLeinwand sorgenfrei empfehlen.