close
Schlüsseldienst in Stuttgart – so haben Einbrecher keine Chance

Schlüsseldienst in Stuttgart – so haben Einbrecher keine Chance

30. Januar 2014
Dortmunder Schlüsseldienst

Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber mir wird ganz mulmig, wenn ich die neusten Statistiken über Einbrüche lese. Alle vier Minuten wird in Deutschland in ein Haus oder in eine Wohnung eingebrochen, und die Einbrecher kommen nicht nur in der Dunkelheit, die Zahl der Einbrüche, die am Tag stattfinden, ist im letzten Jahr um 61.000 gestiegen, die Zahl der Aufklärungen sinkt aber stetig weiter. Da kommt man schon ins Grübeln und überlegt, wie das eigene Haus einbruchsicher gemacht werden kann. Ich habe mich beim Schlüsseldienst erkundigt und weiß jetzt, worauf es ankommt.

Wie wird das Haus sicher?

Jedes Jahr werden in Deutschland Wertgegenstände für 470 Millionen Euro aus Wohnungen und Häuser gestohlen, und Hand aufs Herz, jeder von uns hat doch heute einen PC, einen Laptop, ein Smartphone oder ein Tablet. Von Schmuck, Familiensilber und Bargeld mal ganz zu schweigen, und das alles ist ein großer Anreiz für jeden Einbrecher. Ich hab keine Lust, dass mir Einbrecher alles, was mir lieb und teuer ist, aus dem Haus holen und deshalb hab ich zuerst mit der Polizei und dann mit dem Schlüsseldienst gesprochen. Dabei habe ich eine Menge interessante Dinge erfahren. Es gibt vieles, was ein Haus sicher macht, zum Beispiel muss die Gesamtkonstruktion der Haustür stimmen, denn rund 43% der Einbrecher geben ihr Vorhaben auf, wenn sie die Haustür nicht „knacken“ können. Hier kann ein Schlüsseldienst dafür sorgen, dass die Zarge, die Beschläge und auch die Schlösser sicher werden. Das Gleiche gilt auch für alle Nebentüren, die unter anderem mit massiven Schubriegeln versehen werden sollten. Wichtig ist es aber auch die Kellerschächte sicher zu machen, und eventuell Gitterroste anzubringen.

Was tun, wenn die Tür zufällt? Schlüsseldienst in Stuttgart

Es ist ein echter Albtraum, wenn man mal kurz nicht aufpasst und die Tür ins Schloss fällt, natürlich immer dann, wenn der Schlüssel drinnen liegt. Aber auch hier heißt es nicht verzweifeln, sondern gleich den Schlüsseldienst anrufen. Der Schlüsseldienst Stuttgart braucht im Schnitt nicht mehr als 20 Minuten, um vor Ort zu sein und es vergehen nur wenige Minuten, bis die Tür professionell und ohne einen Schaden zu verursachen, geöffnet wird. Das Gleiche gilt auch dann, wenn man unvorsichtigerweise die Autotür zuschlägt und der Schlüssel noch im Auto liegt. Auch hier ist der Schlüsseldienst schnell da und öffnet die Autotür. Da Haustüren und auch Autotüren immer zu unmöglichen Zeiten zuschlagen und kein Schlüssel weit und breit zu sehen ist, ist die Angst natürlich groß, dass gerade dann kein Schlüsseldienst zu erreichen ist. Aber auch hier kann ich Euch beruhigen, denn ein zuverlässiger Schlüsseldienst lässt seine Kunden nicht lange vor der Tür stehen, sondern ist Tag und Nacht im Einsatz.

Fazit

Es ist für mich und ich denke auch für andere ein beruhigendes Gefühl, das es Schlüsseldienste gibt. Ganz gleich, ob es um die Vorsorge geht, damit Einbrecher keine Chance mehr haben, oder um eine schnelle und effektive Öffnung einer Tür – auf den Schlüsseldienst kann man sich immer verlassen.