close
Womit kann ich Creative Food herstellen?

Womit kann ich Creative Food herstellen?

27. August 2013

Letzte Woche haben wir hier ja bereits über Creative Food berichtet. Da dieser Artikel über Creative Food bei euch außergewöhnlich gut angekommen ist (7 Kommentare und ein neuer Besuchsrekord –Stand: 27.08.2013), habe ich mich mal auf die Suche nach Hilfsmitteln zur Erstellung von Creative Food gemacht und auch einen sehr schönen Online-Shop gefunden, bei dem Ihr geeignete Hilfsmittel zu vernünftigen Preisen bekommen könnt.

Der von mir angesprochene Online-Shop heißt Bubblefoods und ist unter http://www.bubblefoods.at/shop/ erreichbar.

Welche Produkte hat Bubblefoods im Angebot, die mir bei der  Erstellung von Creative Food weiterhelfen?

Im Logo von Bubblefoods ist dazu folgendes zu lesen „gesunde Jause leicht gemacht“. Dieses beschreibt zwar das Angebot sehr gut, jedoch wird es vielen von Euch (so auch mir) nicht viel sagen, da „Jause“ ein eher unbekannter Begriff ist, zumindest hier im Norden Deutschlands. Im Nachhinein würde ich den Begriff „Jause“ als kalte Zwischenmahlzeiten ansehen und hoffe, keinem Österreicher damit aufzustoßen (der Begriff kommt doch aus Österreich, oder?).

FroschDie Produkte, die perfekt für unser Creative Food zu gebrauchen geeignet wären, sind die verschiedenen Ausstechformen. Diese sind bei Bubblefoods in nahezu allen erdenklichen Formen erhältlich. Meine absolute Lieblingsausstechform ist „Igel mit Apfel“, mit der ich in Zukunft wahrscheinlich meiner Tochter ein wunderschönes Essen kreieren werde.

Was gibt es sonst noch in dem Shop?

Neben den Ausstechformen sind mir besonders die Jausenboxen aufgefallen. Ich denke, dass dies der nächste Schritt des „Creative Food“ darstellt, denn schön zurechtgemachtes Essen muss auch in besonderen Boxen aufbewahrt werden.Ei Maus

Ähnliche Boxen habe ich auch schon im Einzelhandel gefunden (z.B. eine Bananenbox zur Aufbewahrung von einer Banane), jedoch damals noch an dem Sinn und Zweck gezweifelt. Bei Bubblefoods gibt es zudem noch eine Apfelbox, die für die Aufbewahrung einer Birne, nein warte, eines Apfels gedacht ist. Zudem gibt es noch sehr schöne Verpackungen für Brote, die die Brote zuerst umschließen und somit gegen Schmutz schützen und dann anschließend als Esshilfe genutzt werden können. Damit würden sich Eure Kinder nie mehr mit Butter oder Nutella die Finger einsauen, was sicherlich jeder Mutter gefallen sollte.

Fazit:

Bubblefoods, ein österreichischer Shop, der viele Produkte rund um das Thema „Essen für Kinder“ anbietet. Viele dieser Produkte eignen sich sehr gut um unseren „Creative Food“ Gedanken fortzuführen und die Erstellung zu erleichtern. Andere Produkte sind hingegen einfach „nur“ praktisch.

Hase EiDa ich mit meiner Bestellung (der Igel mit Apfel muss unbedingt in meine Küche!!!) noch ein wenig warten würde, würde es mich freuen, wenn Ihr Eure Erfahrungen mit bubblefoods.at mit uns teilen würdet. Sind die bestellten Produkte angekommen und entsprechen diese euren Qualitätsvorstellungen? Über ein Feedback würde ich mich sehr freuen!